NEPTUN TOUR - TAG 5: HAMBURG

ICH MUSS SAGEN: HAMBURG ES WAR WIRKLICH GANZ BEZAUBERND! WIE SCHÖN.. HACH.. AUCH WENN ES NICHT BRECHEND VOLL WAR, HABT IHR MICH DOCH ECHT HAPPY GEMACHT! HIER ERSTMAL EIN KLEINES BILDCHEN VON GESTERN:

HAIJAIHAI! ALS ICH GESTERN MITTAG IN DEN ZUG VON HALLE NACH HAMBURG GESTIEGEN BIN, IST MIR EINES ABSOLUT KLAR GEWORDEN: ICH MUSS WAS VERÄNDERN. KURZ GESAGT: ICH HAB WIRKLICH GEMERKT, DASS ICH NICHT GERNE ALLEINE UNTERWEGS BIN UND GERNE ALLE EINDRÜCKE UND ERFAHRUNGEN TEILEN WÜRDE. NICHT, DASS BEI DEN KONZERTEN SELBER NICHT FAST IMMER EINIGE FREUNDE VORBEISCHAUEN; ABER IHR WISST SCHON: ICH MEINE DAS EHER DARAUF BEZOGEN, DASS MAN DAS MUSIKALISCHE UND DAS DRUMHERUM MIT ANDEREN TEILT. JEDENFALLS DENKE ICH, DASS ICH NICHT MEHR SOLO AUF TOUR GEHEN WERDE IN ZUKUNFT. AUSSERDEM IST MIR KLAR GEWORDEN, DASS ICH DAS GANZE EIN WENIG ANDERS AUFZIEHEN WILL, WAS DIE ANZAHL VON KONZERTEN UND DIE LÄDEN ANGEHT - DAZU ABER IRGENDWANN ANDERS MEHR!

ICH BIN JEDENFALLS SICHER UND HEILE IN HAMBURG ANGEKOMMEN - DA WAR'S 18 UHR UND ICH BIN DANN FIX NOCH NE HEISSE SCHOKOLADE TRINKEN GEGANGEN, BEVOR ICH DANN UM 18:30 UHR ZUM MOBILE BLUES CLUB GEDÜST BIN. UND DA GINGS AUCH SCHON WIEDER LOS: ICH HATTE MICH NATÜRLICH WIEDER NADA INFORMIERT UND WUSSTE DEMENTSPRECHEND AUCH NICHT, DASS DER GUTE 'CLUB' ERST UM 21 UHR ÖFFNET UND DIE KONZERTEN MEIST ERST FRÜHSTENS UM 22:30 UHR BEGINNEN - NAAA JA.. ICH ALSO WIEDER ZURÜCK ZUM BAHNHOF, NOCH NE SCHOKO CREME, NOCH N WÄSSERCHEN, NOCH NE SCHOKO CREME.. IHR WISST SCHON.

ICH HATTE DANN NOCH EIN WUNDERBARES TELEFONAT MIT MEINER LIEBSTEN CLAIRE. DAS TAT ABSOLUT GUT. DAS WAR HALT GENAU DIESES GEFÜHL, WAS MICH DA EIN WENIG RUNTERGEZOGEN HATTE. DIESES: "ICH KANN DAS ALLES NICHT SO RICHTIG MIT JEMANDEM TEILEN." - DESWEGEN WAR DAS TELEFONAT SOWAS VON HEILEND FÜR MEINE SEELE.
JEDENFALLS SASS ICH DANN IM BAHNHOF UND MEIN HANDY KLINGELT. ÜBERRASCHEND WAR DER GUTE DAVID DRAN, BEI DEM ICH MAL EIN WOHNZIMMERKONZERT GESPIELT HATTE. DER GUTE MANN HATTE GRAD EINE BAND AUS ASCHAFFENBURG BEI SICH ZU GAST & SPONTAN KAM ER ZUSAMMEN MIT IHNEN AUF DIE IDEE NOCH FIX VORBEIZUKOMMEN UND MICH ZU SUPPORTEN - UND DAS WAR SEHR SEHR GEIL!! VOR ALLEM HALT, DASS ICH JETZT DAS KONZERT AUCH MUSIKALISCH MIT JEMANDEM TEILEN KONNTE, WAR SUPER GUT.

DIE BEIDEN JUNGS - ANDREAS UND JUSTIN (GITTARE + KONTRABASS) HABEN DANN SO 30 MINUTEN GESPIELT UND DANACH BIN ICH DANN RAUF AUF DIE BÜHNE.

ERSTMAL VORAB: ES WAR EINE UNGLAUBLICH SCHÖNE STIMMUNG IM LADEN. SCHADE, DASS NICHT ALLZU VIELE DA WAREN - ES WAR WIRKLICH SEHENS- UND HÖRENSWERT. DIE LEUTE WAREN WAAAHNSINNIG AUFMERKSAM; KEIN GEREDE, KEIN GEKLIMPER - TOLL! HUT AB DAFÜR & TAUSENDFACH DANKE!!
DAS SET WAR DANN DAS FOLGENDE:

1. IN DISGUISE / LOST
2. SEASONS
3. OH UNIVERSE
4. THE SEASON'S LONELIEST TREE
5. FOXES
6. IN LIGHTS
7. GREEN TEA BOX
8. A WALK INSIDE THE GROVE
9. NAMELESS ELEPHANT
10. A STEADY ISLE

WIE IHR MERKT, HAB ICH WIEDER ZWEI NEUE SONGS GESPIELT UND ICH MUSS SAGEN: DIESMAL WAR DAS ALLES VIEL VIEL BESSER ALS IN BERLIN. ICH WAR NICHT MEHR SO AUFGEREGT UND DIE STIMMUNG WAR EINFACH SOO ANSTECKEND FÜR MICH...SAU STARK!

ICH HÄTTE MIR DEFINITIV GEWÜNSCHT, DASS EIN PAAR MEHR LEUTE GEKOMMEN WÄREN, WEIL ES EINFACH SO EIN KLASSE ABEND WAR, DER DAS VERDIENT GEHABT HÄTTE. ABER HEY: NÄCHSTES MAL! :)

ANSONSTEN BLEIBT MIR WIE IMMER NUR ZU SAGEN: DAAAANKE FÜR'S VORBEIKOMMEN & HOFFENTLICH BIS BALD WIEDER!

PS: MONTAG BIN ICH WIEDER MIT DEN KIDS OF ADELAIDE UNTERWEGS - DIESMAL IN LEIPZIG :) LASST EUCH DAS NICHT ENTGEHEN - ES GIBT NOCH TICKETS AN DER ABENDKASSE! TSCHÜSSI