HERBST TOUR TAG 4: BERLIN - NUSSBREITE

BERLIN, BERLIN, BERLIN. ICH BIN IMMER WIEDER ÜBERRASCHT UND ERSTAUNT ÜBER DEINE LIEBEN, EINZIGARTIGEN BEWOHNER.. TAG 4 - TOURBLOG 4: EIN BESONDERER TAG.

Besonderer Tag! Heute in #Berlin! In der #Nussbreite ab 20 Uhr - Eintritt frei! #lebensfreude #konzert #livemusic #singersongwriter #berlinwedding #newmusic #ontheroad #vlogging

Ein von Sascha Reske (@saschareske) gepostetes Video am



DIE FAHRT NACH BERLIN WAR IRGENDWIE ETWAS NERVIG, ABER, ICH GLAUBE, ICH FÜHRE DAS HEUTE MAL NICHT SO ARG AUS. ICH WILL VIIIIEEEL LIEBER DARÜBER REDEN, WIE UNFASSBAR GUT DIESER TAG WURDE, ALS ICH NACH BERLIN REINGEFAHREN BIN. KEIN STAU IN BERLIN. ABSOLUT FLÜSSIGER VERKEHR. WHAT?! INNERHALB VON 20 SEKUNDEN EINEN PARKPLATZ IN DICHTESTER NÄHE ZUR NUSSBREITE GEFUNDEN. WHAT?! ICH WAR GANZ BAFF.

ICH HATTE MICH VOR DEM GET-IN NOCH MIT 2 FREUNDINNEN GETROFFEN - DAS WAR ECHT WERTVOLL. EINE DER BESTEN SACHEN AUF TOUR IST DIE MÖGLICHKEIT, MENSCHEN WIEDERZUSEHEN, DIE MAN SEHR LANG NICHT GESEHEN HAT, WEIL SIE WEITER WEG WOHNEN ODER ES SICH HALT EINFACH NICHT ERGEBEN HATTE. DEMENTSPRECHEND HAT’S MICH GEFREUT DIE BEIDEN WIEDERZUSEHEN UND EIN WENIG ZEIT MIT IHNEN ZU VERBRINGEN.

ICH WAR DANN UM 19 UHR IN DER NUSSBREITE UND MEIN ERSTER EINDRUCK WAR DIREKT „OKAY, DAS WIRD HEUTE RICHTIG GUT!“. DIE VERANSTALTER/BESITZER WAREN SO HERZLICH WILLKOMMEN-HEISSEND UND HATTEN FREUDE BEI DER ARBEIT - DAS WAR VOLL GUT! DIE NUSSBREITE SAH MIR AUCH GANZ DANACH AUS, ALS WÄREN HIER LEUTE AM WERK, DIE RICHTIG BOCK DARAUF HABEN!

DER SOUNDCHECK GING SUPER FLOTT, UND DANN WAR’S AUCH SCHON 20:00 UHR. SO UM 19:55 WAREN ERST 5 LEUTE DORT, ABER TROTZDEM HATTE ICH IRGENDWIE DAS GEFÜHL, DASS DAS HEUTE VOLL WIRD. UND DANN WURDE ES INNERHALB VON 15 BIS 20 MINUTEN ECHT VOLL. NOCH SO’N DING, WAS GESTERN EINFACH GRANDIOS SCHÖN WAR. DIE ZUHÖRER. UND DIESEN NAMEN HABEN SIE SICH WAHRLICH ALLE VERDIENT. TAUSEND DANK SCHON MAL DAFÜR IHR LIEBEN BERLINER.

MEIN SET SAH DANN SO AUS:

1. HOW BEAUTIFUL THIS BLUE
2. BRIDGE OF STONE
3. GREEN TEA BOX
4. GOLDEN AGE
5. FOXES
6. THE FURY OF LOVE
7. A DAUGHTER OF EVE
8. LOVE LOVE LOVE
9. IN LIGHTS
10. THE SEASON’S LONELIEST TREE
---
11. BACK FOR GOOD
12. HALIMEDE

ALSO, WIE IHR VIELLEICHT SCHON AUS DEN ZEILEN ÜBER DER SETLIST RAUSLESEN KONNTET - DAS KONZERT WAR SOO SCHÖN, INTENSIV UND VOLLER FREUDE. FÜR MICH UND, ICH GLAUBE MIR SICHER ZU SEIN, AUCH FÜR ALLE, DIE GEKOMMEN WAREN. ICH DENKE, WIR WAREN SO BEI KNAPP 50 LEUTEN IN DIESEM KLEINEN, SCHNUCKLIGEN RAUM. UND IHR GLAUBT NICHT, WIE LAUT UND IMPULSIV SO EINE KLEINE GRUPPE WERDEN KANN! BEI „GOLDEN AGE“ - UND GERADE AUCH BEI „LOVE LOVE LOVE“ - BIN ICH FAST VOR ERSTAUNEN UND FREUDE AN DIE DECKE GESPRUNGEN - SOOOO IRRE GUT! DER RAUM UND DIE ZUHÖRER HATTEN SO VIEL ENERGIE UND BOCK. DER SOUND WAR KNACKIG. DIE ATMOSPHÄRE PASSEND. UND ICH FÜHLTE MICH ENDLICH MAL WIEDER SO RICHTIG ZU 100 PROZENT IM ELEMENT. FREUDE PUR.
MAN, ICH SAG EUCH, ES WAR EIN SO VERDAMMT TOLLER ABEND FÜR MICH UND ICH BIN ECHT VON HERZEN GERÜHRT, DASS ICH DEN ERLEBEN DURFTE UND DAS AUCH WAS HÄNGEN GEBLIEBEN IST. ES IST EINFACH EIN GEILER JOB - DER ZWAR AUCH SCHATTENSEITEN HAT, ABER SO EIN ABEND MACHT ALLES ANDERE EINFACH EIN BISSCHEN VERGESSEN, WAS SO AUSSERHALB VON KONZERTEN PASSIERT.

ICH BIN DANN NACH DEM KONZERT NACH HALLE IN DIE HEIMAT GEDÜST UND HAB ERSTMAL MEIN GROSSES BETT UMARMT UND LIEBKOST. MONTAG GEHT’S WEITER RICHTUNG MANNHEIM FÜR EIN WOHNZIMMERKONZERT, DIENSTAG GEH ICH WANDERN UND AB MITTWOCH GIBT’S WIEDER ÖFFENTLICHE KONZERTE IN KÖLN, DANN IN STUTTGART UND FREITAG NOCHMAL IN MANNHEIM. ICH HAB BOCK UND WERD MICH JETZT ERHOLEN! BIS BALD IHR LIEBEN, SASCHA.

PS: ICH BEKOMM IN DEN NÄCHSTEN TAGEN NOCH FOTOS VOM ABEND. SCHAUT ALSO MAL AB UND ZU AUF MEINER FACEBOOK SEITE VORBEI, FALLS SIE EUCH INTERESSIEREN :)